Karenzverfahren für .de Domains - help9...

Karenzverfahren für .de Domains seit dem 3. Dezember 2013

Die Denic hat zum 3. Dezember 2013 für alle .de Domains ein Karenzverfahren eingeführt. Dies dient dem Schutz Ihrer Domain das Ihre Domain beim ungewolltem Löschen nicht verloren geht innerhalb von 30 Tagen.

Diesen Zeitraum und Vorgang nennt man Redempten Grace Period (kurz RGP). In dieser Zeit fallen keine Kosten für Ihre Domain an. Damit wird sichergestellt das nur der letzte Domaininhaber die Domain erneut registrieren (RESTORE) kann.

Im gleichen Zuge hat die Denic neue DENIC-Domainrichtlinien herausgegeben welche Sie hier auf den Seiten der Denic einsehen können.

direkter Kontakt für Redemption Grace Period für .de-Domains und AuthInfo 2

Wie kann eine Domain, die sich in der RGP befindet, wiederhergestellt werden?

Die Karenz ermöglicht es dem letzten Domaininhaber, die Löschung der Domain rückgängig zu machen, indem er die Domain durch seinen Provider wiederherstellen lässt (RESTORE). Alternativ kann dies aber auch durch einen anderen Provider (uns) erfolgen. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte für das genaue Vorgehen.

Der RESTORE einer Domain wird für den im Kundenauftrag handelnden Provider (wir) mit Kosten verbunden sein, diese Kosten geben wir an den Domaininhaber weiter und berechnen dies mit einmalig 25 Euro *.

AuthInfo 2 wird durch uns für Ihre Domain beantragt?

Die AuthInfo 2 kann durch uns bei der Denic beantragt werden indem Sie und den Auftrag erteilen. Die AuthInfo2 ist kostenpflichtig und wird mit 25 Euro einmalig berechnet. Der Domaininhaber erhält per Brief von der Denic an seine zuletzt hinterlegte Anschrift die AuthInfo 2 zugesandt. Diese AuthInfo 2 teilen Sie uns bitte mit das wir Ihre Domain zu uns umziehen können.

Sollte der alte Provider nicht mehr erreichbar sein oder hat bei Umstimmigkeiten eine Domain an die Denic zurückgegeben bzw. dort gelöscht können wir diese Domain innerhalb von 30 Tagen zu uns umziehen lassen das Ihre Domain anschließend durch uns verwaltet wird.

Was ändert sich bei einer Löschung?

Die Domain ist nach einer Löschung nicht mehr sofort frei und kann demnach auch nicht mehr sofort von Dritten registriert werden. Innerhalb der 30-tägigen Karenzzeit kann die Domain nur vom letzten Domaininhaber erneut registriert werden.

Was ändert sich bei der Registrierung?

Eine Domain kann nicht durch Dritte registriert werden, solange sie sich in der RGP befindet. Erst wenn nach Ablauf der 30-tägigen Karenz keine Wiederherstellung durch den letzten Domaininhaber (RESTORE) erfolgt ist, steht die Domain zur Neuregistrierung durch jeden Interessierten zur Verfügung.

Gibt es Ausnahmen von der RGP-Regelung?

 

Die RGP-Regelung greift nicht, wenn

a) der letzte Domaininhaber durch eine ausdrückliche schriftliche Erklärung gegenüber DENIC auf die Redemption Grace Period verzichtet.

b) die betreffende Domain mit einem DISPUTE-Eintrag versehen ist. In diesem Fall geht die Domain im Rahmen der Löschung nicht in die Redemption Grace Period, sondern der DISPUTE-Inhaber wird direkt Inhaber der Domain.

Haben Sie noch Fragen

gerne helfen wir Ihnen weiter.

Montags bis Fretitage von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Telefonisch unter +49 (0) 2842 – 330688 oder per Mail

* bedeutet Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

nach oben

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. | Qualitatives Webhosting seit 2006 | © 2017 help99